Enterprise Asset Management (EAM)

Für einen möglichst störungsfreien Einsatz ihrer Anlagen und die Vermeidung von mit Ausfällen verbundenen direkten und indirekten Kosten bietet SAP EAM eine Komplettlösung die ihnen die Abbildung des gesamten Lebenszyklus einer Maschine ermöglicht. Dadurch lassen sich präventiv Maßnahmen zur Instandhaltung setzen die von der Produktion berücksichtigt werden können und so einen stabilen und vorausschauenden Maschineneinsatz ermöglichen. Unterstützt werden die Funktionen im EAM durch einfach zu bedienende mobile Anwendungen als auch durch Planungsoberflächen die eine übersichtliche Zuordnung der Mitarbeiter zu den Instandhaltungsaufgaben unter Berücksichtigung der Qualifikation erlauben. Die zeitnahe Übermittlung von Maschinenzuständen kann über eine Anbindung der Maschine an das SAP-System erfolgen.