Absatzplanung und Prognose

Die Absatzplanung verfolgt das Ziel, zukünftige Entwicklungen des Bedarfs an Produkten möglichst exakt vorherzusagen und ist damit ein wesentlicher Teil der Unternehmensplanung, die sowohl in die Umsatz- als auch in die Produktionsplanung eingeht. Mit Hilfe verschiedener Informationen (eigene Historie, Marktdaten,…) und unter Einsatz statistischer Methoden werden zukünftige Absatzzahlen prognostiziert, die wertvollen Aufschluss über die Entwicklung des zukünftigen Geschäfts bieten. Die Absatzplanung liefert damit die grundlegenden Bedarfsinformationen für den weiteren Planungsprozess.