Skip to main content
News
07.12.2020

Wir gratulieren unserem Tochterunternehmen XIT zum ersten Platz bei den Austria’s Leading Companies (ALC)

Gerade in diesem herausfordernden Jahr gibt es für uns einen ganz besonderen Grund zur Freude: Der XIT, einem Tochterunternehmen der scc, wurde Anfang Dezember erstmals der begehrte ALC-Award verliehen. Die XIT ist bereits seit einigen Jahren kontinuierlich unter den besten Unternehmen gereiht und darf sich 2020 Gewinner der Kategorie „National tätige Unternehmen – bis 10 Mio. € Umsatz“ nennen. 

Im ersten Corona-Lockdown im vergangenen Frühjahr war es unseren Kollegen der XIT dank eines bereits lange vorbereiteten Konzepts rasch möglich, das Prinzip „virtueller Arbeitsplatz“ zügig in die Praxis umzusetzen und für ihre Kunden individuell anzupassen. Besonderes Augenmerk lag dabei auf der „sozialen Integration und dem Zusammenhalt der Teams“, so Geschäftsführer Hubert Deutsch. „Mit Wertschätzung zur Wertsteigerung“ – dieses gelebte Unternehmensmotto war dabei nicht zuletzt treibende Kraft, dass der XIT diese Auszeichnung verliehen wurde. 

Austria’s Leading Companies (ALC) ist der bedeutendste Wirtschaftswettbewerb Österreichs und wurde heuer bereits zum 22. Mal von der Tageszeitung Die Presse, KSV1870 und PwC Österreich vergeben. Neben den traditionellen Kategorien wurden aufgrund der diesjährigen besonderen Gegebenheiten auch „beispielgebende, mutige, innovative und wandlungsfähige Unternehmen“ ausgezeichnet.

Wir gratulieren herzlich!