Enterprise Integration

Die fortschreitende Automatisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen erfordern das nahtlose Zusammenspiel einer Vielzahl von unterschiedlichen Systemen entlang der Prozesse. Durch die technologischen Entwicklungen, veränderten Herangehensweisen und die damit verbundene Heterogenisierung der Systemlandschaften steigt die Bedeutung von Process-, Data-, User-, Thing- und Analytics-Integration stark. Solche hybride Landschaften (Cloud, On Premise, Non SAP, Real World Objects) erfordern eine gesamtheitliche Integrations-Architektur und Integrations-Strategie.

Um die Entwicklung der Integrationsaspekte in Unternehmen weg von Ad-Hoc Szenarien in Richtung definierter unternehmensspezifischer Best Practice Vorgehensweisen voranzutreiben, bieten wir einen methodischen Ansatz zur Definition der individuellen Integrations-Architektur. Dabei hat sich die SAP Integration Solution Advisory Methodology (ISA-M) bewährt.

Markus Hansalik

Line of Business Manager, Senior Expert 
Enterprise Integration