Success Story

Von der Roadmap zum SAP S/4HANA System

Mayr-Melnhof Holz

Service
Build
Branche
Holzverarbeitung
Location
Leoben (AUT)

Mayr-Melnhof Holz ist europaweit eines der führenden holz­verarbeitenden Industrie­­unternehmen und wichtiger Teil der Holz­industrie. Das Unternehmen umfasst drei Sägewerke und vier Holz­verarbeitungs­unternehmen mit insgesamt 2.000 Mitarbeiter:innen. Um das Unternehmen für weiteren Wachstum vorzubereiten, entschied man sich 2019 dafür, ein internationales ERP-System zu implementieren und wählte dafür SAP.

Ziele

Um weiteres Wachstum des Unternehmens zu ermöglichen, wurde das Projekt “Fit for Future” ins Leben gerufen. In Zuge dessen wurde das System auf SAP/4HANA umgestellt, welches die industrie­spezifischen Anforderungen einer ERP-Software erfüllt.

  • Unterstützung des angestrebten Wachstums durch ein international erprobtes und leistungsfähiges ERP-System
  • Neue Aufstellung und Verwaltung der Unternehmens­ressourcen

Umsetzung

SAP Specifics

Key Benefits

Ergebnisse

Schrittweise und partielle Implemen­tierung der ver­schiedenen Module

Da die verschiedenen Bereiche des Unternehmens unterschiedliche Anforderungen haben, wurden die SAP Module im Zuge der Umstellung auf SAP/4HANA schrittweise und partiell eingeführt. Anfang 2020 wurde beispielsweise das Modul SAP HCM sowie die Module SAP FI, CO, AA, IM, PS in allen österreichischen, tschechischen und deutschen Produktvertrieben eingeführt. Das Modul SAP MM dagegen wurde in zwei der Betriebe nicht implementiert, da in diesen Holzsonderkonstruktionen hergestellt werden. SAP EAM für die Instandhaltung und Logistik wurde als Pilotprojekt an einem Weiterverarbeitungsstandort eingeführt. In weiterer Folge sollen auch SAP MM und SAP EAM an allen Standorten implementiert und SAP an den Sägewerksstandorten realisiert werden.

Enge Zusammen­arbeit und regel­mäßige Check-Ins

Das Projekt konnte durch gutes Teamwork zwischen scc und Mayr-Melnhof Holz realisiert werden. Ausschlaggebend dafür waren die enge Zusammenarbeit in der Entscheidungsfindung sowie laufende Review Termine, in denen kontinuierlich Abstimmungen getroffen wurden.
SAP/4HANA konnte erfolg­reich im Unternehmen eingeführt werden und bildet ein wichtiges Fundament für weiteres Wachstum sowie einen bedeutenden Baustein auf dem Weg in die Zukunft.

„Für dieses umfassende Projekt suchten wir einen kompetenten Partner. Für uns gab es mehrere Anbieter zur Auswahl. Wir entschieden uns für scc, da scc über umfang­reiche Erfahrung und über­zeugende Referenzen in der Implementierung von SAP in der SAP S/4HANA-Technologie verfügt und als Gesamtlieferant wesentliche Punkte, wie beispielsweise die IT-relevante Betriebsführung sowie alle personalrelevanten Themen, für uns abdecken kann.“

Richard Stralz,
CEO Mayr-Melnhof Holz Holding AG